News – Seite 6

Zum Verbot des „Freien Netz Süd“

Artikelbild

Mit großem medialem Aufwand hat das Bayerische Innenministerium am 23. Juli 2014 das Freie Netz Süd (FNS) verboten und das Grundstück Oberprex 47 beschlagnahmt, ebenso die dort vorhandenen „Agitations- und Propagandamaterialien“ des Naziunternehmens „Final-Resistance-Verlag“. Vorausgegangen war eine mehrjährige Debatte und […]

Kein Platz für Rassismus!

Artikelbild

Das im Jahr 2010 auf Initiative des DGB aus über 80 Verbänden, Vereinen und Organisationen gegründet Anti-Nazi-Bündnis „Schweinfurt ist bunt“ zeigt sich in einer Pressemeldung „hoch erfreut“ über die Absage der Bundesparteitages der Republikaner, der am 28./29.Juni in der Schweinfurt […]

Einigkeit und Solidarität aller Demokraten

Artikelbild

Rund 2.000 Demonstranten beteiligten sich im mittelfränkischen Scheinfeld am 24. Mai 2014 am Protest gegen den Bayerntag der NPD. Unter dem Motto: „Scheinfeld ist bunt“ versammelten sich zahlreiche Gruppen, Bündnisse, Gewerkschaften und Initiativen, um gegen rechte Provokationen und ein von […]

Scheinfeld wehrt sich gegen Nazis

Artikelbild

Die NPD Bayern will am 24./25. Mai ihren Bayerntag in Scheinfeld abhalten – verbunden mit einem H8-Konzert, das von dem NPD-Funktionär Patrick Schröder aus Weiden organisiert wird. Die Nordbayerischen Bündnisse rufen auf, an der Gegendemonstration und den Gegenkundgebungen am 24. […]

10 000 demonstrieren für Demokratie und Toleranz

Artikelbild

Es ist Deutschlands größte Maikundgebung 2010. Sie findet in Schweinfurt statt, nicht in Hamburg, Berlin, Frankfurt oder München. Angemeldet von der DGB Region Schweinfurt- Würzburg, ausgerichtet vom Bündnis gegen den Naziaufmarsch. Es ist ein beeindruckendes Bekenntnis einer Region für Demokratie […]