News – Seite 7

Vereint gegen Fremdenhass

Artikelbild

Vereint haben die „Zwillinge“ „Würzburg ist bunt“ und „Schweinfurt ist bunt“ gegen die erneute Kundgebung des unterfränkischen Pegida-Ableger Wügida demonstriert. Mehr als 500 Menschen trafen sich dazu am Hauptbahnhof, während zur Wügida-Kundgebung am Mainkai nur noch etwa 150 Anhänger erschienen. […]

Respekt, Fairness, Solidarität – Würzburg ist bunt

Artikelbild

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz „Schweinfurt ist bunt“ ruft auf, am 02.Februar die Würzburger in ihrem Protest gegen Wügida zu unterstützen. Die montägliche Demonstration von „Würzburg ist bunt“ steht am 02.Februar unter dem Motto „Respekt, Fairness, Solidarität“ und startet […]

PEGIDA ist Thema für „Schweinfurt ist bunt“

Artikelbild

„Schweinfurt ist bunt“, das regionale Bündnis für Demokratie und Toleranz, wird sich mit dem Thema „PEGIDA“ (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes) auseinander setzen. Das ist das Ergebnis der kürzlich stattgefundenen Sitzung des aktiven Kerns des breiten Schweinfurter Anti-Nazi-Bündnisses, […]

Ausstellung beleuchtet rassistische NSU-Verbrechen

Artikelbild

Bis zum 25.Oktober ist sie noch im Schweinfurter Rathaus zu sehen. Die Wanderausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“, die das Anti-Nazi-Bündnis „Schweinfurt ist bunt“ in die Kugellagerstadt holte. Zur Ausstellungseröffnung durfte Bündnissprecher Frank Firsching die Macherin […]

Nazi-Rock oder Freizeitspaß?

Artikelbild

Dieser Frage widmete sich im Schweinfurter Stattbahnhof Matthias Burgard, Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Mainz. Der kurz bevorstehende Auftritt der norwegischen Black-Metal-Band Taake in der Stadthalle hat das Anti-Nazi-Bündnis `Schweinfurt ist bunt` bewogen den Experten Burgard einzuladen. Burgard selbst darf […]

Spendenaufruf Ausstellung „NSU-Opfer“

Artikelbild

„Schweinfurt ist bunt“ bleibt aktiv und will weiter für Demokratie und Toleranz werben. Mit Unterstützung der Stadt Schweinfurt ist es dem Bündnis gelungen die Ausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“ nach Schweinfurt zu holen. Im Rahmen […]

Zum Verbot des „Freien Netz Süd“

Artikelbild

Mit großem medialem Aufwand hat das Bayerische Innenministerium am 23. Juli 2014 das Freie Netz Süd (FNS) verboten und das Grundstück Oberprex 47 beschlagnahmt, ebenso die dort vorhandenen „Agitations- und Propagandamaterialien“ des Naziunternehmens „Final-Resistance-Verlag“. Vorausgegangen war eine mehrjährige Debatte und […]

Kein Platz für Rassismus!

Artikelbild

Das im Jahr 2010 auf Initiative des DGB aus über 80 Verbänden, Vereinen und Organisationen gegründet Anti-Nazi-Bündnis „Schweinfurt ist bunt“ zeigt sich in einer Pressemeldung „hoch erfreut“ über die Absage der Bundesparteitages der Republikaner, der am 28./29.Juni in der Schweinfurt […]

Einigkeit und Solidarität aller Demokraten

Artikelbild

Rund 2.000 Demonstranten beteiligten sich im mittelfränkischen Scheinfeld am 24. Mai 2014 am Protest gegen den Bayerntag der NPD. Unter dem Motto: „Scheinfeld ist bunt“ versammelten sich zahlreiche Gruppen, Bündnisse, Gewerkschaften und Initiativen, um gegen rechte Provokationen und ein von […]