News in Kategorie „Aktionen“ – Seite 3

Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht eröffnet“

Artikelbild

Knapp 100 Gäste wohnten der Eröffnungsveranstaltung der Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ im Schweinfurter Rathaus bei. Marietta Eder begrüßte für Schweinfurt ist bunt eine erkleckliche Anzahl an kommunaler Prominenz, die die Breite des Bündnisses für Demokratie und Toleranz unterstich. Doch zu […]

Kreativ gegen Neonazis

Artikelbild

Ein Grillfest war angesagt, von der neonazistischen Kleinpartei, die sich verharmlosend „Die Rechte“ nennt. Und wieder in Stammheim, wo am Pfingstsonntag die bayrische Parteizentrale eröffnet wurde. Und wieder ließen sich die Stammheimer Kreatives einfallen. Den Marsch hat man ihnen geblasen. […]

„Schweinfurt ist bunt“: Wieder nach Stammheim

Das Bündnis für Demokratie und Toleranz „Schweinfurt ist bunt“ ruft auf am Samstag, den 20. Juni wieder „Stammheim ist bunt“ zu unterstützen. Für diesen Tag plant „Stammheim ist bunt“ wieder Aktionen gegen die rechtsextreme, neonazistische Kleinpartei, die sich verharmlosend „Die […]

„Schweinfurt ist bunt“ zeigt in Stammheim Flagge

Artikelbild

Pfingstsonntag dreivierteldrei. Fünf Minuten bin ich nun am Treffpunkt Volksfestplatz, wo ab 15 Uhr die Fahrgemeinschaften von „Schweinfurt ist bunt gen Stammheim starten sollen. Auto um Auto kommt angefahren. Zum Teil sind sie schon voll besetzt, der größere Teil aber […]

Frank Firsching: Mein Fazit vom Pfingstsonntag aus Stammheim

Artikelbild

In bunten Anti-Nazi-Bündnisses ist es vielerorts unstrittig grundsätzlich alle gewaltlosen Formen von Protest anzuerkennen (zu den gewaltlosen Formen zählen auch Blockaden). Es geht darum sich im Widerstand nicht gegeneinander ausspielen zu lassen. Dabei muss es eine individuelle Entscheidung sein, zu […]

Flüchtlinge schützen – Nazis entgegnen

Artikelbild

Ein voll besetzter Saal im Sportheim des TV Schweinfurt-Oberndorf zeigte, dass Schweinfurt ist bunt mit dem Thema des Abends „Menschenrecht Asyl“ richtig lag. Gut 100 Interessierte durfte Bündnissprecher Frank Firsching begrüßen, darunter Alt OB Kurt Petzold und die beiden Stadträte […]

Willkommenskultur Thema von „SW ist bunt“

Artikelbild

Am 8.Februar 2010 erblickte das Bündnis für Demokratie und Toleranz „Schweinfurt ist bunt“ die Welt. Auf Initiative des DGB hatten sich die zivilgesellschaftlichen Kräfte der Stadt und des Umlandes zusammengetan um den angezeigten Nazi-Aufmarsch am 1.Mai 2010 gewichtiges entgegen zu […]

70. Jahrestag Selbstbefreiung Konzentrationslager Buchenwald

Artikelbild

Insgesamt eine Viertelmillion Menschen aus allen europäischen Ländern waren von 1937 bis April 1945 im Konzentrationslager Buchenwald inhaftiert. Die Zahl der Opfer wird auf etwa 56.000 geschätzt. Am 11. April 1945 erreicht die 6. Panzerdivision der 3. US-Armee das Konzentrationslager […]

Vereint gegen Fremdenhass

Artikelbild

Vereint haben die „Zwillinge“ „Würzburg ist bunt“ und „Schweinfurt ist bunt“ gegen die erneute Kundgebung des unterfränkischen Pegida-Ableger Wügida demonstriert. Mehr als 500 Menschen trafen sich dazu am Hauptbahnhof, während zur Wügida-Kundgebung am Mainkai nur noch etwa 150 Anhänger erschienen. […]

Ausstellung beleuchtet rassistische NSU-Verbrechen

Artikelbild

Bis zum 25.Oktober ist sie noch im Schweinfurter Rathaus zu sehen. Die Wanderausstellung „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“, die das Anti-Nazi-Bündnis „Schweinfurt ist bunt“ in die Kugellagerstadt holte. Zur Ausstellungseröffnung durfte Bündnissprecher Frank Firsching die Macherin […]